Weihnachtsbasar in der Waldorfschule

Der Basar war wieder eine sehr gute Veranstaltung. Wir fühlen uns dort wohl. Aber ein Nachteil ist, dass wir jedes Jahr in einem anderen Gebäude unseren Stand haben. In diesem Jahr waren wir etwas abgelegen, sind aber mit dem Marmeladenverkauf trotzdem zufrieden.

Meike Koppmann mit ihrem Wildkäuterstand wurde ebenfalls gut besucht. Ihre Visitenkarten auf kleine Astscheiben gestempelt, wurden bewundert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.