Deutscher Erdüberlastungstag

Am 2. Mai ist der diesjährige „deutsche Erdüberlastungstag“. Das heißt: Ab heute verbrauchen wir mehr als die Erde verkraften kann (bezogen auf unseren Anteil an der Welt).

Ab dem 2. Mai 2018 leben wir ökologisch gesehen auf Pump. Würde die ganze Weltbevölkerung so leben und wirtschaften wie die Bevölkerung in Deutschland, dann bräuchten wir jährlich drei Erden, um uns zu versorgen.

Wir haben aber nur eine.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.