Neues aus der BergGartenOase

Unsere kleinen Hochbeete sind bisher von den Hunden verschont geblieben. Dafür hat man zwei Lattenroste hinten im Garten abgestellt.

In die Quadratbeete haben wir im nördlichen Bereich Winterkefen während des VHS-Kurses gelegt. Sie werden ca. 2 m hoch. Deshalb haben wir langen Stangen von unserem Haselstrauch abgeschnitten und als Stütze zweckentfremdet. Nächstes Jahr werden wir Saatgut ernten können.

Der Mangold ist wahrscheinlich von Raupen angefressen worden. Wir warten ab, ob er weiter wächst.

In ein Quadratbeet haben wir Erdbeeren gepflanzt und ein paar Zwiebeln dazu gesteckt.

Am Samstag, dem 24.9.22 ab 13:30 Uhr werden wir im Garten die Einweihung des Jonas Parks feiern. Es wird bestimmt ein sehr schönes Fest. Wir hoffen nur noch auf trockenes Wetter.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.