UNESCO Biodiversitätstag am 22. Juni in der Citykirche, MG

Wir waren mit dem Ernährungsrat dabei!

Melanie, Jutta, Michael und ich haben unseren Verein vorgestellt und neue Kontakte geknüpft.

Für die Schüler haben wir das Wurzelwachstum der Bohne gezeigt, aber auch ihre Sprengkraft bei Gips wurde bestaunt. Wir hatten ein Bohnen-Labyrinth und einen Teil des Stangenselleries mit Lebensmittelfarbe eingefärbt.

Es durften elf verschiedene Kräuter erraten werden. Die Colapflanze und den Kaugummistrauch hat auch der Oberbürgermeister nicht erkannt.

Wir hatten auf jeden Fall viel Spaß!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.