header image

Klimafreundlicher Lebensstil II

Strom aus erneuerbarer Energie Frank schreibt: Ich bin schon vor vielen Jahren zu naturstrom gewechselt. Hier wird der Strom ausschließlich aus neuen regionalen erneuerbaren Energie-Anlagen produziert. Hannelore schreibt: Auch ich bin vor vielen Jahren zu den Elektrizitätswerken Schonau gewechselt. Von dort kann man nicht nur den Strom sondern auch das…

Klimafreundlicher Lebensstil I

Vom 14.2. – 31.3.18 hat die BUND-Jugend dazu aufgerufen, einen klimafreundlichen Lebensstil zu erproben. Unter dieser Rubrik werden wir fortlaufend Tipps für die Umsetzung einfacher Maßnahmen veröffentlichen. Wir freuen uns, wenn Ihr auch Eure Tipps an uns weitergebt. 1. Tipp – Abflussreiniger aus Soda und Essig Verstopfte Abflüsse in Badezimmer…

Mistelzählung

Vielleicht habt Ihr Euch auch schon gefragt, was hängen da für kugelförmige, grüne Büschel in den Ästen der Bäume? Das sind Misteln. Die Pflanzen leben als Halbschmarotzer in den Bäumen und entziehen dem Wirt mit Saugwurzeln Wasser und Nährstoffe. Der NABU und Naturgucker wollen nun feststellen, ob es mehr werden…

Repair Cafè

Jeden 1. Sonntag im Monat von 12 bis 16 Uhr findet im Paritätischen Zentrum an der Friedhofstr. 39 das Repair-Café statt. Mit dabei ist die Initiative „Fairquer“ mit einer Nähwerkstatt für nachhaltige Mode. Für das Repair Café werden noch Helfer gesucht. Interessierte können sich telefonisch beim Nachbarschaftsprojekt unter 02166/923957 melden.

Klimafreundlicher Lebensstil

Reste-App Aus übrig gebliebenen Lebensmitteln leckere Gericht zubereiten: Dafür gibt es die „Zu gut für die Tonne!“-App. Sie enthält rund 340 Rezepte von Sterneköchen und prominenten Kochpaten wie Sarah Wiener und Daniel Brühl sowie von vielen Hobbyköchen. Außerdem gibt sie Tipps zum Einkauf, zur Aufbewahrung und Verwertung von Lebensmitteln.

Transition Cafè im Januar

Unser Thema war der Weltacker. Alrun beteiligt sich an unserem Weltacker mit ihrem Schrebergarten. Leider konnte sie nicht kommen, hat uns aber ein paar Daten übermittelt. In ihrem Garten ist der Boden sehr ausgelaugt, wahrscheinlich wurde zu wenig Naturdünger zugeführt. Alternativen Pflanzendünger hat sie zugefügt, hat aber noch nicht viel…

LateNight Kaffeeklatsch bei TanteLemi

LateNight Kaffeeklatsch Vortrag: „Das bedingungslose Grundeinkommen“ Marina Martin, die ihre Abschlussarbeit über ein bedingungsloses Grundeinkommen und mögliche Auswirkungen auf die Gesundheit der Menschen geschrieben hat, stellt ihre Ergebnisse vor. Dienstag, 13. Februar 2018, 19 Uhr BIS-Zentrum für offene Kulturarbeit Bismarckstr. 97-99, 41061 Mönchengladbach Eintritt kostenfrei

Bienenvortrag und Imkerkurs

Markus Profijt hat folgende Mail geschickt: Das faszinierende Leben der Honigbiene und der einfache Zugang zum Imkern Sie haben sich schon immer gefragt, wie die Honigbiene lebt und was Sie in Ihrem Privatgarten für deren Wohl tun können? Nehmen sie teil an einer Bilderreise in die faszinierende Welt der Bienen….

Schnelle Rezepte mit zur drei Zutaten

Reis oder Kartoffeln zusammen mit der 1 1/2 fachen Menge Gemüsebrühe abgedeckt kochen, bis sie fast gar sind. Gemüse mit kurzer Garzeit (Erbsen, Spinat, Zwiebeln, Brokkoli usw.) dazugeben und alles bissfest garen, Wasser abgießen. Danach Zutaten ohne Garzeit (Tomaten, Paprika, Sprossen) zugeben. Zum Schluss evtl. Sahne und Kräuter unterrühren.

Rezept: Süßer Brotauflauf mit Äpfeln

400 g Brot, altbacken und trocken in 500 ml warmer Milch einweichen. Die Masse soll weich werden, aber nicht matschig, evtl. weniger Milch nehmen, wenn das Brot noch nicht ganz so hart ist. 2 Eigelb 300 g Magerquark 1 Teel. Zimt 3 Essl. Zucker 1 P. Vanillezucker 800 g Äpfel…